Datenschutzerklärung

1. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten der verantwortlichen Person
2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website
3. Cookies
4. Kontaktaufnahme
5. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
6. Kommentarfunktion
7. Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbung
8. Datenverarbeitung zur Auftragsabwicklung
9. Nutzung von Social Media: Social Plugins
10. Nutzung von Social Media: Video
11. Webanalysedienste
12. Rechte der betroffenen Person
13. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten p>


1. INFORMATIONEN ZUR ERFASSUNG PERSÖNLICHER DATEN UND KONTAKTDATEN DER VERANTWORTLICHEN

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können.

1.2 Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist Rodermond & amp; Koch GbR, Lützenberg 11, 53937 Schleiden, Tel.:02445-9180007, E-Mail: info@westcoast-sailingwear.de. Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder zusammen mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.

1.3 Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übermittlung von Personenbezogene Daten und andere vertrauliche Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an die verantwortliche Person), diese Website verwendet ein SSL oder. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge "https: //" und dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.


2. DATENSAMMLUNG BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE

Wenn Sie unsere Website nur zu Informationszwecken nutzen, dh wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen zur Verfügung stellen, erfassen wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server überträgt (so- genannt "Server Log Files"). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, damit wir Ihnen die Website anzeigen können:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Datenmenge in Bytes
  • Quelle / Referenz, von der Sie zur Seite gekommen sind
  • Browser verwendet
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (falls erforderlich: in anonymer Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten Interesse an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Server-Protokolldateien nachträglich zu überprüfen, wenn bestimmte Hinweise auf eine illegale Verwendung vorliegen.


3. COOKIES

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung gelöscht, dh nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben (sogenannte Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, sammeln und verarbeiten sie bestimmte Benutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte im individuellen Umfang. Permanente Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht. Dies kann je nach Cookie unterschiedlich sein.

Einige der Cookies werden verwendet, um den Bestellvorgang zu vereinfachen, indem Einstellungen gespeichert werden (z. B. das Speichern des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs) für einen späteren Besuch der Website). Werden personenbezogene Daten auch durch von uns implementierte einzelne Cookies verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Umsetzung des Vertrages oder in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Schutz unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website und einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten möglicherweise mit Werbepartnern zusammen, die uns dabei helfen, unsere Website besser zu gestalten interessant für dich. Zu diesem Zweck können Cookies von Partnerunternehmen auch auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen (Cookies von Drittanbietern). Sie werden einzeln und getrennt über die Verwendung solcher Cookies und den Umfang der in den folgenden Absätzen gesammelten Informationen informiert.

Bitte Beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind, und individuell entscheiden können, ob Sie diese akzeptieren oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen möchten. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erläutert wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Sie finden diese für den jeweiligen Browser unter folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py? hl = de & amp; hlrm = de & amp; answer = 95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/ Windows / 10.20 / de / cookies.html

Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website möglicherweise eingeschränkt ist, wenn Cookies nicht akzeptiert werden.


4. KONTAKT

Bei der Kontaktaufnahme (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten bei einem Kontaktformular erhoben werden, geht aus dem jeweiligen Kontaktformular hervor. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und der zugehörigen technischen Verwaltung gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Ihr Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, ist eine zusätzliche Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach der endgültigen Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn aus den Umständen abgeleitet werden kann, dass die betreffende Angelegenheit endgültig geklärt wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.


5. DATENVERARBEITUNG BEI ERÖFFNUNG EINES KUNDENKONTOS UND ZUM VERTRAG

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO, personenbezogene Daten werden weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Vertragsabwicklung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos zur Verfügung stellen. Welche Daten gesammelt werden, können Sie den jeweiligen Eingabeformularen entnehmen. Es ist jederzeit möglich, Ihr Kundenkonto zu löschen und eine Nachricht an das oben genannte zu senden. Adresse der verantwortlichen Person. Wir speichern und verwenden die von Ihnen angegebenen Daten für die Vertragsabwicklung. Nach Abschluss des Vertrages oder nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten unter Berücksichtigung der steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach dieser Frist gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich der weiteren Nutzung Ihrer Daten zugestimmt oder eine gesetzlich zulässige weitere reserviert Datenverwendung unsererseits, über die wir Sie im Folgenden entsprechend informieren werden.


6. KOMMENTARFUNKTION

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden zusätzlich zu Ihrem Kommentar Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen ausgewählte Kommentatorname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ihre IP-Adresse wird ebenfalls protokolliert und gespeichert. Diese IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen und für den Fall gespeichert, dass die betroffene Person die Rechte Dritter verletzt, indem sie einen Kommentar veröffentlicht oder illegale Inhalte veröffentlicht. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zu kontaktieren, wenn ein Dritter Ihren veröffentlichten Inhalten als rechtswidrig widerspricht. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig kritisiert werden.

6.1 Sie als Benutzer können die nachfolgenden Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass Sie der Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind (Double-Opt-In-Verfahren). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei Abonnement von Kommentaren ist Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO. Sie können aktuelle Kommentarabonnements jederzeit mit zukünftiger Wirkung abbestellen. Weitere Informationen zum Abbestellen finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail.


7. VERWENDUNG IHRER DATEN FÜR DIREKTE WERBUNG

Eine solche Verwendung findet nicht statt

8. DATENVERARBEITUNG FÜR DIE BESTELLUNG VON BESTELLUNGEN

8.1 Um Ihre Bestellung zu bearbeiten, arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die uns bei der Ausführung von Verträgen ganz oder teilweise unterstützen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gemäß den folgenden Angaben an diese Dienstleister übermittelt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies für die Lieferung der Güter. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Wenn Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, werden wir Sie im Folgenden ausdrücklich informieren. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

8.2 Nutzung von Zahlungsdienstleistern (Zahlungsdienstleistern)

- Komfortkasse
Wenn Sie eine Zahlungsmethode mit Vorauszahlung aus dem Zahlungsdienst wählen Anbieter Komfortkasse, die Zahlung erfolgt über die LTC Information Services GmbH, Business Tower, Seligenstädter Str. 107, 63073 Offenbach am Main, dem wir die Informationen zur Verfügung stellen, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, sowie die Informationen zu Ihrer Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR weitergeben. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Zahlungsabwicklung an den Zahlungsdienstleister Komfortkasse weitergegeben und nur soweit dies erforderlich ist. Die Datenschutzbestimmungen der Komfortkasse finden Sie unter: https://komfortkasse.eu/datenschutz.

- Paypal
Bei Zahlung per PayPal, Kreditkarte per PayPal, Lastschrift per PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" über PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten an PayPal (Europa) Sarl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden "PayPal") weiter. . Die Übertragung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
PayPal behält sich das Recht vor, eine Bonitätsprüfung für die Zahlungsmethode Kreditkarte über PayPal, Lastschrift über PayPal oder - falls angeboten - "Kauf am" durchzuführen Konto "oder" Ratenzahlung "über PayPal. Zu diesem Zweck können Ihre Zahlungsdaten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f Die DSGVO wurde auf der Grundlage des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Kreditagenturen weitergegeben. PayPal verwendet das Ergebnis der Bonitätsprüfung im Hinblick auf die statistische Ausfallwahrscheinlichkeit, um über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode zu entscheiden. Die Kreditauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Soweit die Score-Werte im Ergebnis der Kreditauskunft enthalten sind, basieren sie auf einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. Adressdaten werden unter anderem, aber nicht ausschließlich, zur Berechnung der Score-Werte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutzrecht, einschließlich Informationen zu den verwendeten Kreditagenturen, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Sie können Widersprechen Sie dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit, indem Sie eine Nachricht an PayPal senden. PayPal ist jedoch möglicherweise weiterhin berechtigt, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, wenn dies für die vertragliche Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

9. NUTZUNG VON SOZIALEN MEDIEN: SOZIALE PLUGINS

Facebook als Standard-Plugin

Unsere Website verwendet sogenannte Social Plugins ("Plugins") aus dem sozialen Netzwerk Facebook, das betrieben wird von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Social Plugin von Facebook" oder "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite auf unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser auf die entsprechende Seite unserer Website zugegriffen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil haben oder derzeit nicht bei Facebook angemeldet sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Facebook-Server in den USA gesendet und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch sofort unserer Website zuweisen zu deinem Facebook-Profil. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, indem Sie beispielsweise auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken oder einen Kommentar abgeben, werden diese Informationen auch direkt an einen Facebook-Server übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden auch in Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO basierend auf den berechtigten Interessen von Facebook, personalisierte Werbung anzuzeigen, um andere Benutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website und über die bedarfsgerechte Gestaltung des Dienstes zu informieren.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook sie zuweist Wenn die über unsere Website gesammelten Daten direkt in Ihr Facebook-Profil übertragen werden, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Facebook abmelden. Sie können dem Laden der Facebook-Plugins und damit den oben beschriebenen Datenverarbeitungsprozessen mit Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft widersprechen, zB mit dem Skriptblocker "NoScript" (http://noscript.net/).

Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist nach der US-europäischen Datenschutzkonvention "Privacy Shield" zertifiziert, die die Einhaltung der in der EU geltenden Datenschutzstufe garantiert.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzinformationen von Facebook:
http://www.facebook.com/policy.php


10. NUTZUNG VON SOZIALEN MEDIEN: VIDEO

Verwendung von YouTube-Videos

Diese Website verwendet die YouTube-Einbettungsfunktion, um Videos des Anbieters "Youtube" anzuzeigen und wiederzugeben, der zu Google gehört LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Hier wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Angaben des Anbieters erst dann mit der Speicherung von Benutzerinformationen beginnt Die Videos werden abgespielt. Wenn die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos gestartet wird, verwendet der Anbieter "Youtube" Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Laut "YouTube" werden diese unter anderem verwendet, um Videostatistiken aufzuzeichnen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliches Verhalten zu verhindern. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugewiesen, wenn Sie auf ein Video klicken. Wenn du nicht möchtest, dass dein YouTube-Profil zugewiesen wird, musst du dich abmelden, bevor du die Schaltfläche aktivierst. Google speichert Ihre Daten (auch für Benutzer, die nicht angemeldet sind) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Eine solche Bewertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf der Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Anzeige personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, und Sie müssen sich an YouTube wenden, um sie auszuüben.

Unabhängig davon, ob die eingebetteten Videos wiedergegeben werden, besteht eine Verbindung zum Google-Netzwerk "DoubleClick" wird bei jedem Zugriff auf diese Website eingerichtet, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert. Dies garantiert die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "YouTube" finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl / de / Policies / Datenschutz


11. WEBANALYSEDIENSTLEISTUNGEN

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google" "). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich der verkürzten IP-Adresse) werden normalerweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp ()", das die Anonymisierung der IP-Adresse durch Verkürzung sicherstellt und eine direkte persönliche Referenz ausschließt. Durch die Verlängerung wird Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verkürzt. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dort abgekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten und Berichte auf der Website zu erstellen Aktivität und uns andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Website-Aktivität und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können Google auch daran hindern, die durch den Cookie generierten Daten zu sammeln und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu beziehen und diese Daten von Google zu verarbeiten, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plug-In oder in Browsern auf Mobilgeräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link zu Setzen Sie ein Opt-Out-Cookie, das verhindert, dass Google Analytics in Zukunft Daten auf dieser Website sammelt (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Wenn Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie darauf klicken Link erneut):
Google Analytics deaktivieren

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung der Datenschutzstufe garantiert anwendbar in der EU.
Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie a t Google Analytics in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

12. RECHTE DES TEILNEHMERS

12.1 Das geltende Datenschutzgesetz gewährt der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlichen Person umfassende Datenschutzrechte (Informations- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachfolgend informieren :

- Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO: Insbesondere haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Ihre Daten zur geplanten Speicherdauer mitgeteilt wurden oder werden oder die Kriterien für die Bestimmung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn wir sie nicht bei Ihnen erhoben haben, das Bestehen von automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über die Logik und den Umfang, der Sie und die beabsichtigten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung betrifft, sowie Ihr Recht, über die Garantien gemäß Art. 46 DSGVO, wenn Ihre Daten an Drittländer weitergeleitet werden;

- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben das Recht auf sofortige Korrektur falscher Daten in Bezug auf Sie und / oder Vervollständigung Ihrer von uns gespeicherten unvollständigen Daten;

- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Anforderungen von Art. 17 Abs. 1 DSGVO erfüllt sind. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben, eine rechtliche Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses zu erfüllen oder rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, solange die von Ihnen beanstandete Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie die Löschung Ihrer Daten aufgrund unzulässiger Datenverarbeitung verweigern und stattdessen beantragen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie Ihre Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Erreichen des Zwecks nicht mehr benötigen oder wenn Sie Einwände gegen Gründe Ihrer besonderen Situation erhoben haben, wie z solange nicht sicher ist, ob unsere berechtigten Gründe vorliegen;

- Auskunftsrecht gemäß Art. 19 DSGVO: Wenn Sie gegenüber der verantwortlichen Person das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben, ist diese verpflichtet, diese Berichtigung oder Löschung der Daten allen Empfängern vorzunehmen, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt oder eingeschränkt wurden Verarbeitung, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Sie haben das Recht, über diese Empfänger informiert zu werden.

- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu beantragen, sofern dies technisch machbar ist;
< br/> - Widerrufsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen. Mit dem Widerruf werden wir die betreffenden Daten unverzüglich löschen, es sei denn, die Weiterverarbeitung kann auf einer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ohne Zustimmung beruhen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf;

- Recht, eine Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Unbeschadet sonstiger administrativer oder gerichtlicher Abhilfemaßnahmen haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Ihrem Arbeitsort oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie Sind der Meinung, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die DSGVO verstößt. Span> p>

12.2 OBJEKTRECHT

WENN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE UNSERES PRINZIPS VON INTERESSIERTEM RECHTLICHEM INTERESSE VERARBEITEN, HABEN SIE DAS RECHT, ZU JEDER ZEIT AUS GRÜNDEN ZU SEIN, DASS IHRE SITUATION IHRE BESONDERE SITUATION GIBT.
Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten einstellen. EINE WEITERE VERARBEITUNG WIRD VORBEHALTEN, ABER WENN WIR OBLIGATORISCH GESCHÜTZTE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG ZUR VERFÜGUNG STELLEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDLEGENDEN EIGENSCHAFTEN AUSÜBEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG, ÖFFENTLICHKEIT, ÖFFENTLICHKEIT WIRD VON UNS VERARBEITET, DIREKTE WERBUNG ZU BETRIEBEN, HABEN SIE DAS RECHT, jederzeit Einwände zu erheben, um persönliche Daten für den Zweck einer solchen Werbung zu verarbeiten. SIE KÖNNEN DEN OBEN BESCHRIEBENEN VERTRAG ÜBEN.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung der betreffenden Daten für Direktmarketingzwecke einstellen.


13. DAUER DER SPEICHERUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. Aufbewahrungsfristen nach Handels- und Steuerrecht). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsinitiierung erforderlich sind und / oder wir kein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung haben.

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen